Startseite Ihres Sozialverbandes (Landesverband Niedersachsen) > Themen > Pflege > Aktuelles > Keine Zuzahlung mehr für Aufenthalt in Hospiz


SoVD - Sozialverband Deutschland e.V. - Startseite

Keine Zuzahlung mehr für Aufenthalt in Hospiz

Zukünftig müssen die Bewohner eines Hospizes für ihren stationären Aufenthalt keine Zuzahlung mehr leisten. Das sieht eine Gesetzesänderung vor, die kürzlich in Kraft getreten ist. In der Vergangenheit lag der Eigenanteil der Patienten bei bis zu 90 Euro am Tag. Die genaue Höhe der Zuzahlung war aber aufgrund komplizierter Abrechnungssysteme oftmals für die Betroffenen nicht genau abzuschätzen.

Durch die Gesetzesänderung erhalten Hospize nun mehr Geld von den Krankenkassen, um ihre Kosten zu decken. Der Deutschen Hospiz Stiftung zufolge erhöht sich der Zuschuss pro Patient und Tag von 151 auf 176 Euro.




>> Zum Seitenanfang