Startseite Ihres Sozialverbandes (Landesverband Niedersachsen) > Themen > Pflege > Aktuelles > Demenz: Infomappe bietet Sicherheit im Umgang


SoVD - Sozialverband Deutschland e.V. - Startseite

Demenz: Infomappe bietet Sicherheit im Umgang

Die Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz hat eine Informationsmappe zum Umgang mit demenzkranken Menschen entwickelt. Diese enthält ein Biografieheft sowie ein Vermisstendatenblatt. Das Datenblatt dient dem Schutz des Demenzkranken und kann im Vermisstenfall eine wertvolle Hilfe sein. Das Biografieheft hingegen soll pflegenden Angehörigen und Pflegekräften Sicherheit im Umgang mit dem Erkrankten geben.

In das Heft können persönliche Daten des Betroffenen eingetragen werden, so dass eine verständnisvolle Betreuung beispielsweise im Falle eines Krankenhausaufenthaltes ermöglicht werden kann. Beide Dokumente sollten Angehörige und Demenzkranke möglichst früh nach der Diagnosestellung ausfüllen und sicher aufbewahren.

Die Informationsmappe kann kostenlos gegen Rückporto direkt bei der Landeszentrale bestellt (Tel.: 06131/206912, E-Mail: rkrzistek@lzg-rlp.de) oder im Internet heruntergeladen werden.




>> Zum Seitenanfang