Startseite Ihres Sozialverbandes (Landesverband Niedersachsen) > Themen > Pflege > Aktuelles > Demenz: Hilfe für Eltern und Kinder


SoVD - Sozialverband Deutschland e.V. - Startseite

Demenz: Hilfe für Eltern und Kinder

Wenn ein Familienmitglied demenzkrank ist, sind oftmals auch Kinder und Jugendliche betroffen. Insbesondere für sie ist es schwierig zu verstehen, warum der Kranke plötzlich viel vergisst oder sich ungewöhnlich verhält. Die Deutsche Alzheimer Gesellschaft hat nun die Broschüre „Wenn die Großmutter demenzkrank ist. Hilfen für Eltern und Kinder“ veröffentlicht, die sich an Kinder und ihre Eltern wendet. Darin werden neben dem Basiswissen über Demenzerkrankungen auch Tipps zum Umgang mit dem Erkrankten sowie Anregungen für gemeinsame Aktivitäten gegeben.

Mithilfe einer Checkliste können betroffene Familien feststellen, ob ein Kind oder ein Jugendlicher mit der entsprechenden Situation überlastet ist. Die Broschüre kann direkt auf der Internetseite der Deutschen Alzheimer Gesellschaft bestellt werden. Sie kostet vier Euro.




>> Zum Seitenanfang