SoVD - Sozialverband Deutschland e.V. - Startseite

Pressemitteilung vom 29. April 2010

Hannover

Fachtagung: „Voneinander lernen statt voneinander trennen - Inklusive Bildung für Kinder mit und ohne Behinderungen verwirklichen“

Sehr geehrte Medienvertreter,

nur 15 Prozent aller Kinder mit Behinderungen besuchen eine Regelschule - damit ist Deutschland ein Schlusslicht in Europa. Der SoVD-Bundesverband und der SoVD-Landesverband Niedersachsen e.V. wollen dazu beitragen, dass sich dies ändert und die inklusive Bildung endlich voranbringen. Deshalb führt der SoVD Akteure aus Wissenschaft und Politik, aber auch aus der schulischen Praxis und Betroffene am „Europäischen Aktionstag für Menschen mit Behinderungen“ zusammen. Im gemeinsamen Austausch sollen aktuelle Fragen erörtert, Handlungserfordernisse erarbeitet und die Chancen und Potenziale inklusiver Bildung verdeutlicht werden.

Zu den Vorträgen und zu den Podiumsdiskussionen sind Pressevertreter herzlich eingeladen am:

Mittwoch, 5. Mai 2010 von 9:30 bis 16:30 Uhr

Hannover Congress Centrum
Theodor-Heuss-Platz 1-3
30175 Hannover

Eine formlose Akkreditierung ist bis zum 3. Mai beim SoVD-Landesverband Niedersachsen e.V. unter 0511/70148-69 oder per E-Mail (presse@sovd-nds.de) erforderlich.

Hier können Sie sich das Tagungsprogramm als pdf-Dokument (195 KB) herunterladen.




>> Zum Seitenanfang