Startseite Ihres Sozialverbandes (Landesverband Niedersachsen) > Themen > Arbeitsmarkt > Aktuelles > Steuersystem belastet besonders Alleinerziehende


SoVD - Sozialverband Deutschland e.V. - Startseite

Steuersystem belastet besonders Alleinerziehende

Die Arbeitskosten in Deutschland sind immer noch stark von Steuern und Abgaben belastet. Über 50 Prozent erhält der Staat – als Lohnsteuer und Sozialbeiträgen von Arbeitnehmern und –gebern. Besonders betroffen davon sind Geringverdiener und Alleinerziehende. Bei ihnen liegen die Abzüge nur etwas unter dem Niveau des Jahres 2000. Zu diesem Schluss kommt eine Studie der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD).

Wer in Deutschland nur zwei Drittel des Durchschnittgehaltes bekommt und zwei Kinder hat, bei dem betrugen die Steuern und Abgaben im vergangenen Jahr über 31 Prozent der Arbeitskosten. Der Durchschnitt der OECD-Länder lag bei knapp 17 Prozent.

Hier finden Sie weiterführende Informationen zu der Studie, speziell zur deutschen Länderanalyse.




>> Zum Seitenanfang