SoVD - Sozialverband Deutschland e.V. - Startseite

Bessere Aufklärung für Patienten

Patienten fühlen sich von ihrem Arzt nur unzureichend informiert. Nach einer Studie der Techniker Krankenkasse (TK) sind 60 Prozent der Befragten der Meinung, dass ihr Arzt sie nicht über alternative Behandlungsmethoden aufkläre und auch nicht nach ihrer Meinung frage. Rund die Hälfte gab darüber hinaus an, dass ihr Arzt sie selten oder nie über Behandlungsziele informiere.

Dennoch sind der TK-Studie zufolge 95 Prozent der Befragten insgesamt mit ihren Ärzten zufrieden. Im Vergleich mit anderen Ländern wie etwa Kanada, Australien, Großbritannien, Neuseeland und den USA bekam das Gesundheitswesen in Deutschland gute Noten – insbesondere im Hinblick auf den Zugang zur medizinischen Leistungen und der Versorgung chronisch Kranker.

Ratsuchenden, die Fragen rund um das Thema Gesundheit haben, steht in Niedersachsen das Team der Unabhängigen Patientenberatung Deutschland mit der Beratungsstelle in Hannover zur Verfügung (Herschelstr. 31, 30159 Hannover). Eine kostenlose Beratung ist aber auch über die gebührenfreie Telefonnummer 0800/0117722 möglich. Die Beratungsstelle in Hannover befindet sich in der Trägerschaft des SoVD-Landesverbandes Niedersachsen e.V.




>> Zum Seitenanfang