SoVD - Sozialverband Deutschland e.V. - Startseite

Mehr Männer pflegen Angehörige

Altersforschern zufolge pflegen immer mehr Männer in Deutschland ihre Angehörigen. So habe ihr Anteil vor 20 Jahren bei rund 17 Prozent gelegen, heutzutage seien es 28 Prozent. Besonders häufig übernähmen Männer die Pflege ihrer Lebensgefährtin oder Ehefrau.

Darüber hinaus beobachteten die Alterforscher der Universität Siegen, dass Männer sich durch die Pflege weniger belastet fühlen als Frauen. Außerdem bekämen sie mehr Anerkennung für ihren Einsatz. Männer seien dabei stolz auf ihre Leistungen, von Frauen werde die Pflege von Angehörigen hingegen erwartet.




>> Zum Seitenanfang