Startseite Ihres Sozialverbandes (Landesverband Niedersachsen) > Themen > Rente > Aktuelles > Rente: Jeder Zweite muss Abschläge hinnehmen


SoVD - Sozialverband Deutschland e.V. - Startseite

Rente: Jeder Zweite muss Abschläge hinnehmen

ast 50 Prozent aller Rentner, die aus Altersgründen in den Ruhestand gehen, müssen Abschläge in Kauf nehmen. Diese belaufen sich auf durchschnittlich 114 Euro im Monat. Das geht aus einem Bericht des „Netzwerks für eine gerechte Rente“ hervor. Diesem Bündnis gehört neben dem SoVD auch der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) an.

Aus der Untersuchung geht außerdem hervor, dass die Höhe der Abschläge weiter steigen würde, wenn die Rente mit 67 käme. Dies würde dann einen Anstieg der Altersarmut bedeuten.

Hier können Sie sich den Bericht als pdf-Dokument herunterladen.




>> Zum Seitenanfang