Startseite Ihres Sozialverbandes (Landesverband Niedersachsen) > Themen > Gesundheit > Aktuelles > Krebs macht Deutschen am meisten Angst


SoVD - Sozialverband Deutschland e.V. - Startseite

Krebs macht Deutschen am meisten Angst

Die Deutschen haben am meisten Angst vor Krebs. Das zeigt eine Studie der Krankenkasse DAK. Über zwei Drittel haben Angst vor einer Tumorerkrankung, obwohl Herzkrankheiten die häufigste Todesursache sind. Die Befragten befürchten zudem Unfälle und schwere Verletzungen sowie Schlaganfälle und Alzheimer-Erkrankungen.

In diesem Zusammenhang weist die Deutsche Krebsgesellschaft auch darauf hin, dass trotz der Angst vor Krebs nur rund die Hälfte aller Männer zur Krebsvorsorge-Untersuchung geht. Es sei jedoch wichtig, dass die Vorsorge in Anspruch genommen werde, da sich die Überlebensraten bei Krebs sich in den vergangenen Jahren sehr verbessert hätten.




>> Zum Seitenanfang