Startseite Ihres Sozialverbandes (Landesverband Niedersachsen) > Themen > Pflege > Aktuelles > Pflege: Deutsche haben kein Vertrauen in Reformkraft der Regierung


SoVD - Sozialverband Deutschland e.V. - Startseite

Pflege: Deutsche haben kein Vertrauen in Reformkraft der Regierung

Mehr als 75 Prozent der Deutschen sind nicht der Meinung, dass die Bundesregierung in der Lage ist, die Zukunftsprobleme im Bereich der Pflege durch eine Reform in den Griff zu bekommen. Das zeigen die Ergebnisse einer Umfrage des Marktforschungsinstituts GfK. Darüber hinaus haben die meisten Befragten einen guten Überblick über die Pflegekosten. So wissen sie beispielsweise, was in einem Pflegefall finanziell auf sie zukommt.

Allerdings sehen sich fast 24 Prozent nicht in der Lage, pflegebedürftige Familienangehörige finanziell zu unterstützen. Die Bereitschaft, selbst pflegerisch tätig zu werden, ist hingegen sehr groß. So ist jeder vierte Befragte bereit, mehr als 30 Stunden in der Woche für die Pflege aufzuwenden.




>> Zum Seitenanfang