Startseite Ihres Sozialverbandes (Landesverband Niedersachsen) > Themen > Pflege > Aktuelles > Deutsche sind gegen private Pflege-Zusatzversicherung


SoVD - Sozialverband Deutschland e.V. - Startseite

Deutsche sind gegen private Pflege-Zusatzversicherung

Über 54 Prozent der Deutschen lehnen eine verpflichtende private Pflege-Zusatzversicherung ab. Das geht aus einer Umfrage des Wissenschaftlichen Instituts der AOK (WIdO) hervor. Außerdem sprachen sich zwei Drittel der Befragten in der Erhebung gegen die Einführung pauschaler Zusatzbeiträge aus.

Abgelehnt wurde auch der Vorschlag, bei höheren Ausgaben lediglich die Versicherten und nicht auch die Arbeitgeber zu belasten – 64 Prozent waren dagegen. Dem WIdO zufolge wünschen sich die meisten mehr Leistungen durch die Pflegeversicherung und eine bessere Unterstützung von pflegenden Angehörigen. Insgesamt ist nur ein Fünftel der Auffassung, dass der derzeitige Versicherungsschutz ausreichend sei.




>> Zum Seitenanfang