Startseite Ihres Sozialverbandes (Landesverband Niedersachsen) > Themen > Rente > Aktuelles > Höhere Freibeträge bei Hinterbliebenenrenten


SoVD - Sozialverband Deutschland e.V. - Startseite

Höhere Freibeträge bei Hinterbliebenenrenten

Die Freibeträge bei Hinterbliebenenrenten haben sich erhöht. Darauf weist die Deutsche Rentenversicherung Braunschweig-Hannover hin. Somit können Witwen, Witwer und Waisen jetzt etwas mehr verdienen, ohne eine Rentenkürzung in Kauf nehmen zu müssen.

Der bisherige Freibetrag für Witwen und Witwer lag bislang bei 718,08 Euro im Monat, nun wurde der Betrag auf 725,21 Euro erhöht. Die gleiche Grenze gilt auch für die Empfänger einer Erziehungsrente. Der neue Freibetrag für Waisenrenten liegt bei 483,47 Euro.




>> Zum Seitenanfang