Startseite Ihres Sozialverbandes (Landesverband Niedersachsen) > Themen > Behinderung > Aktuelles > Befragung: Reiseportal für mobilitätseingeschränkte Menschen verbessern


SoVD - Sozialverband Deutschland e.V. - Startseite

Befragung: Reiseportal für mobilitätseingeschränkte Menschen verbessern

Befragung: Reiseportal für mobilitätseingeschränkte Menschen verbessern

Mit einer Befragung möchte die Deutsche Bahn ihr Reiseportal für mobilitätseingeschränkte Menschen im Internet verbessern. Dazu führt das Unternehmen eine Fragebogenaktion unter anderem zu den Bereichen Kundenzufriedenheit, Bedürfnisse der Betroffenen und Verbesserungsvorschläge durch. Interessierte können sich daran bis zum 19. August 2011 beteiligen.

Das Reiseportal ist unter www.bahn.de/reiseziele-barrierefrei erreichbar und wird in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgemeinschaft „Barrierefreie Reiseziele in Deutschland“ betrieben. Auf der Internetseite können sich Kunden ein Urlaubspaket bestehend aus Bahnan- und –abreise, Unterkunft und Rahmenprogramm zusammenstellen, bei dem die Bedürfnisse mobilitätseingeschränkter Reisender berücksichtigt werden.

Der Fragebogen kann hier als pdf-Dokument heruntergeladen werden. Das Ausfüllen nimmt etwa 15 Minuten in Anspruch. Die Angaben werden streng anonym und vertraulich behandelt. Das pdf-Dokument kann am Computer direkt bearbeitet und ausgedruckt oder zuerst ausgedruckt und dann per Hand ausgefüllt werden. Im Anschluss kann der Fragebogen dann per Post oder per Fax an die Deutsche Bahn geschickt werden. Alternativ kann der Fragebogen aber auch als Datei gespeichert und per Mail zurückgesandt werden.

Kontakt:
Deutsche Bahn Vertrieb GmbH
Kontaktstelle für kundenbezogene Behindertenangelegenheiten
Christina Dewenter
Stephensonstr. 1
60326 Frankfurt
Tel.: 069/265-20492
E-Mail: christina.dewenter@deutschebahn.com




>> Zum Seitenanfang