Startseite Ihres Sozialverbandes (Landesverband Niedersachsen) > Themen > Gesundheit > Aktuelles > Sozialleistungen noch rückwirkend geltend machen


SoVD - Sozialverband Deutschland e.V. - Startseite

Sozialleistungen noch rückwirkend geltend machen

Die Ansprüche auf Sozialleistungen verjähren erst vier Jahre nach Ablauf des Kalenderjahres, in dem sie entstanden sind. Darauf weist die Techniker Krankenkasse im Hinblick auf das 1. Sozialgesetzbuch (SGB I) hin. Wer bislang vergessen hat, Unterlagen wie Fahrtkostenerstattung oder auch Zuzahlungsbefreiungen einzureichen, kann dies jetzt noch rückwirkend bis zum Jahr 2007 tun.

Bei Fragen rund um dieses Thema stehen Ratsuchenden aber auch die Mitarbeiter in den rund 60 SoVD-Beratungszentren in ganz Niedersachsen zur Verfügung. Sie beraten zum Thema Gesundheit ebenso wie zu Rente, Pflege, Behinderung und Hartz IV.




>> Zum Seitenanfang