Startseite Ihres Sozialverbandes (Landesverband Niedersachsen) > Themen > Gesundheit > Aktuelles > Psychische Krankheiten Hauptgrund für Frührente


SoVD - Sozialverband Deutschland e.V. - Startseite

Psychische Krankheiten Hauptgrund für Frührente

Immer mehr Arbeitnehmer gehen in Deutschland aufgrund einer psychischen Erkrankung früher in Rente. Das zeigen Zahlen der Deutsche Rentenversicherung (DRV). Im vergangenen Jahr schieden über 70.000 Frauen und Männer unter anderem aufgrund von Depressionen und Angststörungen vor Erreichen des gesetzlichen Rentenalters aus dem Erwerbsleben aus.

Dabei nehmen die Zahlen kontinuierlich zu: Während der Wert 2002 noch bei rund 50.000 Arbeitnehmern lag, waren sieben Jahre später schon 64.500 betroffen. Der DRV zufolge sind psychische Krankheiten in den vergangenen Jahren zur Hauptursache für das unfreiwillige Ausscheiden aus dem Beruf geworden.




>> Zum Seitenanfang