Startseite Ihres Sozialverbandes (Landesverband Niedersachsen) > Themen > Rente > Aktuelles > Bürger gegen Senkung der Rentenbeiträge


SoVD - Sozialverband Deutschland e.V. - Startseite

Bürger gegen Senkung der Rentenbeiträge

Die große Mehrheit der Deutschen will die Überschüsse aus der Rentenkasse zur Bekämpfung von Altersarmut oder zur Abschaffung der Rente mit 67 nutzen – eine Senkung des Rentenbeitrags lehnen drei Viertel von ihnen ab. Das ergab jetzt eine repräsentative Umfrage der Marktforschungsinstituts Forsa im Auftrag des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB).

Insbesondere junge Menschen sprachen sich gegen eine Beitragssenkung aus: 82 Prozent der 18- bis 44-Jährigen votierten dagegen und sehen die Pläne der Bundesregierung, die Rentenbeiträge aufgrund der Überschüsse zu senken, damit kritisch.

Das Marktforschungsinstitut befragte für die Studie tausend Bürger.




>> Zum Seitenanfang