Startseite Ihres Sozialverbandes (Landesverband Niedersachsen) > Themen > Pflege > Aktuelles > Servicetelefon rund um das Thema Pflege


SoVD - Sozialverband Deutschland e.V. - Startseite

Servicetelefon rund um das Thema Pflege

Mit seinem neu eingerichteten Servicetelefon möchte das Bundesfamilienministerium Betroffenen und ihren Angehörigen eine Anlaufstelle rund um das Thema Pflege bieten. Das Angebot soll dabei als eine Art Lotse zu Angeboten vor Ort dienen. Gleichzeitig bietet das Ministerium die Internetplattform www.wege-zur-pflege.de an, wo Wissenswertes unter anderem zur Familienpflegezeit oder zum selbstständigen Wohnen im Alter abrufbar ist.

Das Servicetelefon ist montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr unter der Nummer 01801/50 70 90 erreichbar (3,9 Cent/Minute aus dem deutschen Festnetz, max. 42 Cent/Minute aus den Mobilfunknetzen).

Ratsuchende können sich aber auch an das Pflege-Notruftelefon des SoVD-Landesverbandes Niedersachsen e.V. wenden (Tel.: 0180/2000872, 6 Cent pro Anruf). Dort steht die Juristin und Sozialpsychologin Meike Janßen Pflegebedürftigen, Angehörigen und Pflegekräften bei allen die Pflege betreffenden Fragen oder Problemen zur Seite, unterstützt bei der Konfliktlösung und vermittelt weiterführende Hilfe.

Darüber hinaus können sich SoVD-Mitglieder auch persönlich in einem Gespräch in einem der rund 60 Beratungszentren in ganz Niedersachsen rund um das Thema Pflege – beispielsweise zur Beantragung einer Pflegestufe – beraten lassen.




>> Zum Seitenanfang