Startseite Ihres Sozialverbandes (Landesverband Niedersachsen) > Themen > Gesundheit > Aktuelles > Krebsregister startet für ganz Deutschland


SoVD - Sozialverband Deutschland e.V. - Startseite

Krebsregister startet für ganz Deutschland

Der Startschuss für ein bundesweites Krebsregister ist gefallen. Ein entsprechendes Gesetz ist jetzt in Kraft getreten. In dem Verzeichnis, das zunächst von der Deutschen Krebshilfe betreut wird, werden Daten zu Diagnose, Behandlung, Nachsorge und auch zu Rückfällen von Patienten gesammelt. Ziel ist es unter anderem, Behandlungen und Therapieverläufe zu optimieren.

Außerdem sollen mithilfe der Datenbank die Angebote zur Früherkennung verbessert werden – immerhin ist Krebs die zweithäufigste Todesursache in Deutschland. Im Bereich der Früherkennung erarbeiten Gremien weitere Angebote. Zudem soll besser über die Untersuchungen informiert werden, die Früherkennungsprogramme bleiben für die Patienten aber freiwillig.

In Ostdeutschland und Bayern gibt es bereits seit vielen Jahren Krebsregister, in den anderen Bundesländern wurden entsprechende Daten bislang nur uneinheitlich gesammelt. Das soll sich mit der bundesweiten Datenbank ändern.




>> Zum Seitenanfang