Startseite Ihres Sozialverbandes (Landesverband Niedersachsen) > Themen > Behinderung > Aktuelles > Hannover geht mit gutem Beispiel voran: Betreuung gehandicapter Menschen während der Fußball-WM


SoVD - Sozialverband Deutschland e.V. - Startseite

Hannover geht mit gutem Beispiel voran: Betreuung gehandicapter Menschen während der Fußball-WM

Hannover geht mit gutem Beispiel voran: Betreuung gehandicapter Menschen während der Fußball-WM

Für gehandicapte BesucherInnen Hannovers und der hannoverschen WM-Spiele hat die Behindertenbeauftragte der Stadt, Andrea Hammann, einen speziellen Service organisiert:

Vom 9. Juni bis 9. Juli bietet die Rollstuhl-Sportgemeinschaft Hannover ´94 e.V. (RSG) im Auftrag der Stadt an

 

  • Begleitservice im Rahmen der Spiele
  • Besuch von Freizeiteinrichtungen
  • Infobroschüre für behinderte Menschen
  • Medizinisch / Soziale Dienstleistungen (ärztlicher Notdienst, psychologische Betreuung)
  • Organisation von Fahrdiensten für behinderte Menschen (z.B. Flughafen, Bahnhof)
  • Organisation und Vermittlung von Hotelübernachtungen und Jugendherbergen
  • Rollstuhlservice.

 

 

Die Angebote können abgefragt werden bei

 

 

Andrea Hammann

montags bis freitags 8 bis 16 Uhr

 

Trammplatz 2 (Rathaus), 30159 Hannover.

Telefon 0511 / 168-469 40

Fax 0511 / 168-498 35

 

Email Andrea.Hammann@Hannover-Stadt.de

Internet: www.Hannover.de

 


 

Weitere Informationen zur Fußball-Weltmeisterschaft:

 

Weitere Informationen zur Fußballweltmeisterschaft der Menschen mit Behinderung

Zu den Begegnungen der Fußballweltmeisterschaft der Menschen mit Behinderung




>> Zum Seitenanfang