SoVD - Sozialverband Deutschland e.V. - Startseite

Pressemitteilung vom 11. Mai 2015

Hannover

Pflegekammer der falsche Weg - SoVD: Pflegeberufe aufwerten

Der Sozialverband Deutschland (SoVD) in Niedersachsen fordert bessere Lohn- und Arbeitsbedingungen für die Beschäftigten in der Pflege. „Überbelastung und Unterbezahlung werden den Personalmangel in der Altenpflege künftig deutlich verschärfen. Es ist davon auszugehen, dass 2030 mehr als 40.000 Nachwuchskräfte fehlen“, sagt Landesvorsitzender Adolf Bauer anlässlich des internationalen Tages der Pflege am 12. Mai.
„Es bleibt die zentrale Herausforderung für Politik, Wirtschaft und Ausbildungseinrichtungen, diesen absehbaren Pflegenotstand rechtzeitig zu stoppen“, betont er. Aus Sicht des SoVD seien insbesondere mehr Anerkennung, Tariflöhne und ein familienfreundlicheres Arbeitsumfeld erforderlich, um die Pflegeberufe spürbar aufzuwerten.
Erneut erteilt er der Idee einer Pflegekammer in Niedersachsen eine klare Absage. Er empfiehlt weiter eine Konstruktion in Anlehnung an den bayerischen Pflegering.




>> Zum Seitenanfang