Startseite Ihres Sozialverbandes (Landesverband Niedersachsen) > Themen > Frauen > Aktuelles > Geschiedene Mütter haben unbefristet Anspruch auf Witwenrente


SoVD - Sozialverband Deutschland e.V. - Startseite

Geschiedene Mütter haben unbefristet Anspruch auf Witwenrente

Der Anspruch auf Witwenrente erlischt bei geschiedenen Müttern nicht nach der Volljährigkeit ihrer Kinder. Dies hat das Bundessozialgericht in Kassel entschieden. Eine Befristung der Versorgungsansprüche nach dem Tod des Mannes bei einem Arbeitsunfall sei nicht möglich. Das Recht auf die Witwenrente verfalle erst, wenn die Frau wieder heirate.

 

Die Richter des Bundessozialgerichts folgten damit einem Urteil der Vorinstanz. Auch wenn eine Mutter nach der Volljährigkeit der Kinder wieder arbeiten könne, seien ihr finanzielle Nachteile entstanden, die durch den Wiedereinstieg in den Beruf nicht mehr kompensiert werden könnten. Deshalb sei die Witwenrente bis zu einer möglichen erneuten Heirat weiter zu zahlen.




>> Zum Seitenanfang