SoVD - Sozialverband Deutschland e.V. - Startseite

Pressemitteilung vom 15. September 2017

2-mal wählen, dann wachsam Politik begleiten; Wählen leicht gemacht – Wahlhilfe jetzt auch als Gebärdenfilm

„Mit allen Sinnen wählen, gut informiert entscheiden“, so BSN-Präsident Karl Finke, bei der Vorstellung der neuen Wahlhilfe. „Leicht lesbar und für jeden verständlich, soll diese Broschüre allen Bürgerinnen und Bürgern Mut zur eigenen Wahl machen. Erst selbst informieren, dann selbstbewusst wählen, ist unsere Aufforderung, nicht nur an die vielen Menschen mit einer Behinderung“, so die Verfasserin, Ulrike Ernst, von der VHS Hannover. Dieses Vorhaben wird verstärkt durch den erstmaligen Internetauftritt www.einfach-waehlen.de der SoVD-Jugend. „Es sollen hierdurch auch gezielt Jung- und Erstwählerinnen und -wähler zur Wahl motiviert werden“, so Kerstin Koch von der SoVD-Jugend.

Durch die drei Verbände sowie dem Blinden- und Sehbehindertenverband Nieder-sachsen und dem Gehörlosensportverband Niedersachsen liegen jetzt erstmalig so-wohl eine Hörversion für blinde Menschen, als auch die Wahlhilfe als Gebärden-sprachfilm vor.

Mit allen Sinnen wählen heißt leicht lesbare Form mit Bildern, eine Hörversion und jetzt auch ein Gebärdenfilm. Jede*r ist angesprochen und ermutigt, 2-mal zu wählen: Am 24. September bei der Bundestagswahl und am 15. Oktober bei der Landtagswahl in Niedersachsen. Danach Politik motiviert begleiten, damit Inklusion und Mitentscheidung von Menschen mit Behinderungen in Bund und Land selbstverständlich wird, ermutigen Kerstin Koch, Ulrike Ernst und Karl Finke.




>> Zum Seitenanfang