SoVD-Bezirksverband Mittelfranken

Sie befinden sich hier: Sozialverband Deutschland e.V. > Aktuelles > Herbstfahrt in den Aischgrund


Herbstfahrt in den Aischgrund

Wenn in deutschen Regionen sogenannte 5. Jahreszeiten gefeiert werden, wie z. B. der Karneval im Rheinland oder die Starkbierzeit in Oberbayern, dann sind die Franken fein raus. Denn deren 5. Jahreszeit umfasst alle Monate mit einem „R“, und dauert vom September bis zum April. In dieser Zeit kommt in vielen Gasthäusern und Restaurants der Karpfen auf den Tisch. Als Karpfen blau oder Karpfen gebacken mit einer feiner Panade.

Besonders geschätzt ist der Aischgründer Karpfen, ein Spiegelkarpfen mit hohem Rücken, nur vereinzelt Schuppen und deutlich weniger Gräten, der sich seit dem Jahr 2012 eine nach EU-Recht geschützte Spezialität nennen darf.

Die Ortsvereine aus dem Bezirk Mittelfranken, Röthenbach, Lauf und Nürnberg, unternehmen nun schon seit vielen Jahren eine Tagesfahrt in den Aischgrund, um, sozusagen an der Quelle, den Aischgründer Karpfen zu genießen. In diesem Jahr ging es mal wieder nach Hechelbach in der Nähe von Bad Windsheim in den Gasthof „Grüne Au“, denn dort serviert die Wirtsfamilie neben den Fleisch-und vegetarischen Speisen, ganz hervorragende Karpfengerichte. Am Nachmittag gibt es selbstgebackenen Kuchen und der Wirt greift zur Ziehharmonika und wer will kann auch ein Tänzchen wagen.

Auch in diesem Jahr hat es allen geschmeckt und am späten Nachmittag trat eine gut gelaunte, froh gestimmte und gesättigte Reisegruppe die Heimfahrt an. Und alle hoffen, dass es nicht der letzte Besuch in Hechelbach war.

Auf der Hinfahrt in den Aischgrund ist es allerdings auch schon fast eine Tradition und auch ein Muss, dass in Vestenbergsgreuth Station gemacht wird. Der dortige Greuther Teeladen bietet eine unendliche Auswahl der unterschiedlichsten Teesorten, dazu kommt noch eine Vielzahl an Gewürzen und Heilkräutern. Und viele aus der SoVD-Reisegruppe nutzen jedes Jahr die Gelegenheit zum Großeinkauf und füllen die häuslichen Vorräte auf. Für alle Nicht-Franken hier noch ein besonderer Service: wer nicht in die Filialen des Teeladens kommen kann, für den gibt es auch einen Webshop unter www.greuther-teeladen.de.




Service Navigation:


>> Zum Seitenanfang