Startseite Ihres Sozialverbandes (Landesverband Niedersachsen) > Themen > Pflege > Aktuelles > SoVD Niedersachsen stellt Pflege- und Wohnberatung vor


SoVD - Sozialverband Deutschland e.V. - Startseite

SoVD Niedersachsen stellt Pflege- und Wohnberatung vor

02.05.2007

Der SoVD Niedersachsen stellt am 3. Mai in Hannover sein neues Projekt zur trägerunabhängigen Pflege- und Wohnberatung vor. Nach dem Grundsatz „Hilfe aus einer Hand“ organisieren vier Mitarbeiterinnen im Rahmen des Modellprojektes an den Standorten Hannover, Sulingen und Westerstede Unterstützungsmöglichkeiten für Pflegebedürftige sowie deren Angehörige. Die Projektpräsentation im SoVD-Haus geschieht dabei im Rahmen eines Informationsabends zum Start der bundesweiten Initiative „Daheim statt Heim“.

 

Aus Anlass des Europäischen Protesttages zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung (5. Mai) informieren unter anderem Silvia Schmidt (MdB), der Landesbehindertenbeauftragte Karl Finke sowie SoVD-Präsident Adolf Bauer über die bundesweite Initiative „Daheim statt Heim“ sowie weitere Projekte. Die Initiative setzt sich zum Beispiel dafür ein, dass behinderte und pflegebedürftige Menschen in ihrer eigenen Wohnung oder in alternativen Wohnformen leben können.

 

 




>> Zum Seitenanfang