Startseite Ihres Sozialverbandes (Landesverband Niedersachsen) > Themen > Gesundheit > Aktuelles > Untersuchung belegt: Armut macht krank


SoVD - Sozialverband Deutschland e.V. - Startseite

Untersuchung belegt: Armut macht krank

16.05.2007

Armut und Arbeitslosigkeit machen krank. Dies hat die Kaufmännische Krankenkasse (KKH) bei Auswertungen der Daten ihrer knapp 1,9 Millionen Versicherten festgestellt. Die Analysen belegen einen deutlichen Zusammenhang zwischen der sozialen Lage und dem Krankheitsrisiko. Angehörige sozial schwacher Schichten haben nach KKH-Angaben ein mehr als doppelt so hohes Risiko wie Hochverdiener.

Besonders dramatisch ist auch die Gesundheitssituation bei vielen arbeitslosen Männern. Sie sind beispielsweise 20-mal häufiger von Alkoholproblemen betroffen als Berufstätige. Nach dem Willen der Krankenkasse sollen die Arbeitsagenturen deshalb einen gesetzlichen Auftrag zur gesundheitlichen Begleitung erhalten.




>> Zum Seitenanfang