SoVD - Sozialverband Deutschland e.V. - Startseite

Pressemitteilung vom 18. Mai 2007

Hannover

integ fördert Junioren-Vizeweltmeister auf dem Weg zu Paralympics

Die integ-Jugend im SoVD Niedersachsen fördert mit Malte Schneeberg ab sofort den amtierenden Junioren-Vizeweltmeister im Rollstuhlschnellfahren. Damit gleicht die rund 6.000 Mitglieder starke niedersächsische Jugendorganisation den Wegfall staatlicher Leistungen aus, die Schneeberg aufgrund seiner inzwischen erreichten Selbständigkeit nicht weiter gewährt wurden.

 

Der 20-Jährige Hannoveraner ist Mitglied im Junior-Team BEB, das sich im Behinderten-Sportverband Niedersachsen (BSN) auf die Paralympischen Spiele 2008 und 2012 vorbereitet. „Malte ist aufgrund seiner stetig nach oben zeigenden Leistungskurve ein heißer Kandidat für die Paralympics 2012 in London“, sagt BSN-Leistungssportkoordinator Anthony Kahlfeldt. Aufgrund der langfristig auszulegenden Trainingspläne, speziell bei Rollstuhlsportlern, kämen die Spiele 2008 für Schneeberg wohl allerdings zu früh, ergänzt Kahlfeldt. Im vergangenen Jahr wurde Schneeberg bei den World Junior Games in Dublin Junioren-Vizeweltmeister über die 100, 200 und 400-Meter-Strecke.

„Im Rahmen der Kooperation zwischen BSN und dem SoVD passt dieses Sponsoring ideal“, sagt integ-Landesvorsitzender Thomas Harms. „Die integ als Organisation von jungen Leuten bis 27 Jahre will Menschen mit und ohne Behinderung Mut machen, das eigene Leben aktiv zu gestalten. Malte mit seiner positiven Einstellung kann da sicher ein Vorbild für viele sein. Natürlich haben uns aber auch seine sportlichen Erfolge beeindruckt“, erläutert Harms.

 

„Durch die inzwischen größere Selbständigkeit bei seiner Lebensführung musste Malte leider finanzielle Einbußen durch den Wegfall eines Teils seiner staatlichen Unterstützung hinnehmen. Da kommt die Förderung durch die integ gerade recht“, ergänzt Kahlfeldt abschließend.




>> Zum Seitenanfang