Startseite Ihres Sozialverbandes (Landesverband Niedersachsen) > Themen > Rente > Aktuelles > Renten-Versicherungspflicht für Selbständige gefordert


SoVD - Sozialverband Deutschland e.V. - Startseite

Renten-Versicherungspflicht für Selbständige gefordert

Selbstständige sollten nach Meinung des Präsidenten der Deutschen Rentenversicherung, Herbert Rische, künftig zur Altersvorsorge verpflichtet werden. Von mehr als vier Millionen Selbständigen zahlten nur rund 440.000 freiwillig in die Rentenkasse ein. Rische forderte daher in einem Zeitungsinterview auch für Selbstständige eine Pflicht zur Altersvorsorge. Das wichtigste Argument sei das wachsende Risiko von Altersarmut gerade im Bereich der Kleinunternehmer.

Früher hätten die meisten Selbstständigen tatsächlich für ihr Alter sparen können, sagte Rische. Heute gäbe es jedoch immer mehr Menschen mit Lücken in der Erwerbsbiographie, weshalb dann nach dem Schritt in die Selbständigkeit aufgrund geringer Einkünfte keine ausreichende Vorsorge mehr betrieben würde.




>> Zum Seitenanfang