SoVD - Sozialverband Deutschland e.V. - Startseite

Pressemitteilung vom 14. September 2007

Hannover

Bürgerschaftliches Engagement unerlässlich

Anlässlich der Woche des Bürgerschaftlichen Engagements (14. bis 23. September) hebt der SoVD-Landesvorsitzende Adolf Bauer die Wichtigkeit ehrenamtlicher Arbeit hervor. „Soziales Engagement ist heute wichtiger denn je, weil es den gesellschaftlichen Zusammenhalt stärkt und vielen Menschen ganz praktisch hilft. Sie besuchen alte und kranke Menschen, sie organisieren gesellige Treffen, sie unterstützen andere, die Hilfe brauchen. Der SoVD möchte aber noch mehr Menschen zum bürgerschaftlichem Engagement anregen. Im Rahmen unserer Kampagne „GUT TUN – TUT GUT“ laden wir alle Bürgerinnen und Bürger ein, sich ehrenamtlich zu engagieren. Egal ob Sie jemandem vorlesen, für jemanden Einkäufe erledigen oder einen einsamen Menschen besuchen möchten. Jeder kann mitmachen“, erklärt Bauer.

 

Im SoVD Niedersachsen arbeiten in den 44 Kreis- und rund 1.300 Ortsverbänden nahezu 30.000 ehrenamtlich Tätige - mehr als zehn Prozent seiner 250.000 Mitglieder.

 

Weitere Informationen zur SoVD-Kampagne „GUT TUN – TUT GUT“, die unter der Schirmherrschaft von Prof. Dr. Gesine Schwan steht, sind im Internet unter www.gut-tun-tut-gut.de erhältlich.

 

 

 




>> Zum Seitenanfang