SoVD - Sozialverband Deutschland e.V. - Startseite

Pressemitteilung vom 15. Oktober 2007

Hannover

infa 2007: SoVD hat soziale Gerechtigkeit im Blick

Vom 13. bis 21. Oktober präsentiert sich der SoVD Niedersachsen mit einem Informationsstand auf der hannoverschen Verbrauchermesse infa. Unterstützt wird der Landesverband dabei von der Beratungsstelle Hannover der Unabhängigen Patientenberatung Deutschland (UPD). Die infa ist Deutschlands größte Verbrauchermesse und wird 2007 bereits zum 54. Mal auf dem Messegelände der niedersächsischen Landeshauptstadt veranstaltet. In der Halle 24, die den Titel "Bewusst leben" trägt, informieren SoVD Niedersachsen und UPD täglich von 9.30 bis 18 Uhr über ihre Beratungs- und Hilfsangebote. Im Mittelpunkt steht dabei die Arbeit des SoVD als Wegweiser durch die Sozial- und Gesundheitslandschaft. Dazu werden die über 60 Beratungsstellen in ganz Niedersachsen aufgezeigt, mit deren Hilfe der größte Sozialverband des Landes für soziale Gerechtigkeit kämpft. Alle Interessierten - Nichtmitglieder und Mitglieder des SoVD - sind herzlich eingeladen, den Messestand (F 26) zu besuchen. Dort gibt es neben kleinen Geschenken für die Besucher vor allem die Möglichkeit, mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ins Gespräch zu kommen.




>> Zum Seitenanfang