Sprungmarken

SoVD-Landesverband Niedersachsen e.V.

Startseite Ihres Sozialverbandes (Landesverband Niedersachsen) > Aktuelle Berichte > Schatzmeisterin und Frauensprecherin aus Niedersachsen


Schatzmeisterin und Frauensprecherin aus Niedersachsen

Hier die Beschreibung des Bildes

Am 25. Oktober sind die Wahlen zum Bundesvorstand des Sozialverbandes Deutschland fortgesetzt worden. Bundesschatzmeisterin wurde Ingeborg Saffe, Bundesfrauensprecherin Edda Schliepack.

Bei der Wahl des Vizepräsidenten – neben der bereits im Amt bestätigten Marianne Saarholz – musste ein zweiter Wahlgang durchgeführt werden, da am Vortag keiner der Kandidaten die vorgeschriebene Mehrheit erhalten hatte. Zum Vizepräsidenten bestimmten die Delegierten schließlich Lothar Dufke vom Landesverband Schleswig-Holstein, der sich knapp vor Jürgen Weigel aus Mecklenburg-Vorpommern durchsetzte.

Schatzmeisterin und Frauensprecherin des SoVD kommen dagegen aus dem Landesverband Niedersachsen. Mit überwältigender Mehrheit wurde die bisherige Amtsinhaberin Ingeborg Saffe, die ohne Gegenkandidaten antrat, von der Delegiertenversammlung als Bundesschatzmeisterin bestätigt. Zur Bundesfrauensprecherin wählten die Stimmberechtigten die 2. Landesvorsitzende des SoVD Niedersachsen, Edda Schliepack. Amtsinhaberin Brigitte Setzer-Pathe aus Nordrhein-Westfalen hatte ihre Kandidatur für eine erneute Wahl am Vortag zurückgezogen. Neben Schliepack trat nur noch die kurzfristig nominierte Sylvia Heintze (ebenfalls Niedersachsen) zur Wahl der Frauensprecherin an, konnte sich aber nicht gegen Schliepack durchsetzen.




Service Navigation:


>> Zum Seitenanfang