Sprungmarken

SoVD-Landesverband Niedersachsen e.V.

Startseite Ihres Sozialverbandes (Landesverband Niedersachsen) > Themen > Aktuelles > Sozialversicherungspflicht für Tagesmütter ab 2008


Sozialversicherungspflicht für Tagesmütter ab 2008

28.11.2007

Vom Jugendamt vermittelte und mitbezahlte Tagesmütter müssen nach einem Beschluss der Finanzbehörden ihre Einnahmen ab 2008 versteuern. Darauf weist der Bundesverband für Kindertagespflege in Krefeld hin. Aus der Besteuerung der Einnahmen folgt in der Regel auch die Pflicht, eine eigene Kranken- und Rentenversicherung abzuschließen.

Bislang waren die Beihilfen vom Jugendamt steuerfrei, wenn nicht mehr als fünf Kinder gleichzeitig betreut werden. Ab dem 1. Januar des kommenden Jahres sollen die Betreuungskräfte nun privat bezahlten Tagesmüttern gleichgestellt werden, die ihre Einnahmen bereits jetzt versteuern müssen.

 




Service Navigation:


>> Zum Seitenanfang