SoVD - Sozialverband Deutschland e.V. - Startseite

Immer mehr Arbeitnehmer mit Zweitjob

Rund eine Million Beschäftigte in Deutschland haben bereits mehr als einen Arbeitgeber. Weitere 700.000 Menschen gehen zumindest gelegentlich einer zweiten Beschäftigung nach. Das Institut für Wirtschaftsforschung Halle (IWH) geht davon aus, dass dieser Trend sich noch verstärken und zukünftig immer mehr Arbeitnehmer einen Zweitjob annehmen müssen.

 

Von dieser Entwicklung seien vor allem Menschen mit geringer Qualifikation betroffen. Dies gelte insbesondere für Familien und Alleinerziehende. Laut IWH haben sie vor allem dann erhebliche Schwierigkeiten, mit nur einem Verdienst auszukommen, wenn sich ihre Kinder in der Ausbildung befinden oder ebenfalls geringqualifiziert sind.




>> Zum Seitenanfang