Startseite Ihres Sozialverbandes (Landesverband Niedersachsen) > Themen > Arbeitsmarkt > Aktuelles > Arbeitnehmern ist Kündigungsschutz wichtig


SoVD - Sozialverband Deutschland e.V. - Startseite

Arbeitnehmern ist Kündigungsschutz wichtig

10.09.2008

Der gesetzliche Kündigungsschutz wird von der Mehrheit der Arbeitnehmer befürwortet und als unverzichtbar angesehen. Zu diesem Ergebnis kommt das Forschungs- und Beratungsinstitut polis + sinus im Auftrag der Hans-Böckler Stiftung in einer repräsentativen Meinungsumfrage im April und Mai dieses Jahres. Es zeigt sich, dass Befragte aller Berufsgruppen mehrheitlich den Kündigungsschutz beibehalten möchte.

 

Aufschlussreich sind die Ergebnisse bei den befragten Arbeitslosen: Die Mehrzahl ist für ein Beibehalten (47 Prozent) oder einen Ausbau (36 Prozent) des Kündigungsschutzes. 16 Prozent hingegen sprechen sich für eine Einschränkung oder Abschaffung aus. Für Arbeitslose hätte diese Änderung des Kündigungsschutzes zwei entscheidende Effekte: Einerseits entstände mehr Bewegung auf dem Arbeitsmarkt, womit die Arbeitsplatzsuche erleichtert werden würde. Andererseits würden die Risiken einer Entlassung, wenn eine Arbeitsstelle gefunden wurde, erhöht. Die Befragten sehen den Kündigungsschutz demnach als erforderliche Sicherheitsmaßnahme und weniger als hinderlich bei der Arbeitssuche an.

 

Die Einschränkung und Abschaffung wird am ehesten von leitenden Angestellten und Beamten befürwortet (27 Prozent). Aber auch hier sprechen sich über 70 Prozent für den Kündigungsschutz aus.

 

 

 

 

 

 

 




>> Zum Seitenanfang