Startseite Ihres Sozialverbandes (Landesverband Niedersachsen) > Themen > Gesundheit > Aktuelles > Jede dritte Klinik erwirtschaftet Verlust


SoVD - Sozialverband Deutschland e.V. - Startseite

Jede dritte Klinik erwirtschaftet Verlust

31.10.2008

Jedes dritte Krankenhaus in Deutschland erwirtschaftet Verluste. Darüber hinaus können bundesweit 4.000 Arztstellen nicht besetzt werden. Das geht aus dem „Krankenhaus-Barometer 2008“ der Deutschen Krankenhausgesellschaft hervor. Dabei handelt es sich um eine repräsentative Befragung der Kliniken über ihre wirtschaftliche Lage. Der Untersuchung zufolge verzeichneten 30 Prozent der Krankenhäuser Fehlbeträge – im Vorjahr waren es noch 1,6 Prozent weniger.

Jedes zweite Haus befürchtet laut Umfrage sogar, dass sich seine finanzielle Situation im kommenden Jahr weiter verschlechtert. Der Ärztemangel führe bereits jetzt zu erheblichen Versorgungsengpässen – immerhin klagen 67 Prozent der befragten Krankenhäuser über Probleme bei der Besetzung offener Arztstellen. Sollte die Finanzlücke nicht geschlossen werden, sieht die Deutsche Krankenhausgesellschaft 20.000 der insgesamt 800.000 Arbeitsplätze in den Krankenhäusern in Gefahr.






>> Zum Seitenanfang