Startseite Ihres Sozialverbandes (Landesverband Niedersachsen) > Themen > Rente > Aktuelles > Tageseltern zahlen Beiträge zur Rentenversicherung


SoVD - Sozialverband Deutschland e.V. - Startseite

Tageseltern zahlen Beiträge zur Rentenversicherung

12.12.2008

Vom Jugendamt bezahlte Tageseltern müssen möglicherweise ab dem kommenden Jahr Beiträge für die Rentenversicherung zahlen. Bislang galt die Steuerpflicht nur für die privat bezahlte Kinderbetreuung. Mit der neuen Regelung sollen nun alle Tageseltern gleichgestellt werden. Darauf weist jetzt die Deutsche Rentenversicherung Braunschweig-Hannover hin.

Die Beiträge zur gesetzlichen Rentenversicherung werden jedoch nur fällig, wenn Tagesmütter und –väter nach Abzug der Betriebskosten regelmäßig monatlich mehr als 400 Euro verdienen. Die Betriebskostenpauschale wird zum Jahresbeginn erhöht und liegt dann bei 300 Euro pro Kind und Monat, sofern das Kind mindestens acht Stunden am Tag betreut wird.




>> Zum Seitenanfang