Startseite Ihres Sozialverbandes (Landesverband Niedersachsen) > Themen > Frauen > Aktuelles > Wenig Frauen in deutschen Führungsetagen


SoVD - Sozialverband Deutschland e.V. - Startseite

Wenig Frauen in deutschen Führungsetagen

Frauen besetzen in deutschen Unternehmen weiterhin selten Führungspositionen. Das ergab eine aktuelle Erhebung des Nachrichtenportals „Welt Online“ im Internet. Demnach liege der Frauenanteil in den Führungsetagen der 30 wichtigsten deutschen Konzerne noch immer unter zehn Prozent. Auf Vorstandsebene sei der Anteil noch geringer. Laut Befragung sei der Anteil von Frauen in speziellen Ausbildungsprogrammen für Führungskräfte doppelt so hoch wie dann später in den Führungspositionen.

Fördermaßnahmen zeigen demnach insgesamt wenig Wirkung, heißt es in der Erhebung weiter. Insgesamt würden mittelständische Unternehmen Frauen die besten Aufstiegschancen bieten, da dort oftmals eine persönlichere Atmosphäre herrsche als in großen Konzernen.




>> Zum Seitenanfang