Startseite Ihres Sozialverbandes (Landesverband Niedersachsen) > Themen > Arbeitsmarkt > Aktuelles > Hartz IV: Keine Kostenerstattung bei Massenbewerbungen


SoVD - Sozialverband Deutschland e.V. - Startseite

Hartz IV: Keine Kostenerstattung bei Massenbewerbungen

06.02.2009

Bei Massenbewerbungen per E-Mail bekommen Hartz-IV-Empfänger die Kosten nicht erstattet. Das hat jetzt das Landessozialgericht in Leipzig entschieden. Geklagt hatten mehrere Hartz-IV-Bezieher, die einen professionellen Anbieter beauftragt hatten, bis zu 40 Bewerbungen zu erstellen und per E-Mail an Unternehmen zu verschicken. Pro Bewerbung fielen dabei Kosten von fünf Euro an.

Die Arbeitsgemeinschaft Leipzig lehnte daraufhin die Erstattung der Kosten ab. In ihrem Urteil gaben die Richter der Behörde jetzt Recht, da der Versand von standardisierten Bewerbungsschreiben durch einen Anbieter nicht als eigenverantwortliches Bemühen um einen Arbeitsplatz gewertet werden könne (Az.: S 22 AS 194/08, S 17 AS 240/08, S 17 470/08, S 15 AS 3709/07).




>> Zum Seitenanfang