Startseite Ihres Sozialverbandes (Landesverband Niedersachsen) > Themen > Gesundheit > Aktuelles > Arbeitsmarkt: Zunehmender Zeit- und Leistungsdruck


SoVD - Sozialverband Deutschland e.V. - Startseite

Arbeitsmarkt: Zunehmender Zeit- und Leistungsdruck

07.04.2009

In 84 Prozent der deutschen Unternehmen stehen die Arbeitnehmer permanent unter hohem Zeit- und Leistungsdruck. Insgesamt sind davon 43 Prozent der Belegschaft betroffen. Das ergab jetzt eine Befragung von Betriebsräten durch das Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Forschungsinstitut (WSI) in der Hans-Böckler-Stiftung. Für die Studie wurden 1.700 Arbeitnehmer aus Betrieben mit mehr als 20 Beschäftigten befragt.

Insbesondere die psychischen Belastungen haben laut Befragung in den vergangenen drei Jahren zugenommen. Unter starkem Druck stehen dabei hauptsächlich Beschäftigte aus Dienstleistungsberufen sowie den Branchen Verkehr, Nachrichten und Telekommunikation. Dort ist jeder Zweite betroffen. Dem WSI zufolge können zukünftig die Wirtschaftskrise und die damit einhergehende schlechtere Auftragslage die Arbeitsbedingungen weiter verschlechtern.




>> Zum Seitenanfang