Startseite Ihres Sozialverbandes (Landesverband Niedersachsen) > 100 Jahre Frauen im SoVD: Festakt in Hannover


SoVD - Sozialverband Deutschland e.V. - Startseite

100 Jahre Frauen im SoVD: Festakt in Hannover

Das Jahr 2019 beginnt für den Sozialverband Deutschland (SoVD) mit einem ganz besonderen Jubiläum: Vor genau 100 Jahren traten die ersten Frauen dem damaligen Reichsbund bei. Diesen historischen Tag hat Niedersachsens größter Sozialverband am 15. Januar mit einem Festakt im Sprengel Museum Hannover gefeiert. Neben der SoVD-Landesfrauensprecherin Roswitha Reiß und dem SoVD-Landesvorsitzenden Adolf Bauer sprach auch die Landtagspräsidentin Dr. Gabriele Andretta.

Am 15. Januar 1919 vollzog der SoVD – damals noch unter dem Namen Reichsbund – einen revolutionären Akt: Frauen konnten zum ersten Mal Mitglied im Verband werden – mit gleichen Rechten und Pflichten. Das war ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur Gleichberechtigung und für die damalige Zeit ein echtes Novum. Denn der Reichsbund war die erste Kriegsopferorganisation überhaupt, die Frauen aufnahm.

Seitdem hat sich der heutige SoVD konsequent für die Gleichberechtigung eingesetzt und konnte dabei so manchen Erfolg verbuchen, zum Beispiel mit dem engagierten Kampf für die Anrechnung von Erziehungszeiten bei der Altersversorgung – die sogenannte Mütterrente, für die der SoVD allein in den Jahren 2015 und 2016 über 100.000 Unterschriften gesammelt hat.

Doch es gibt noch immer viel zu tun – egal, ob es etwa um die gleiche Bezahlung von Frauen und Männern oder die Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Pflege geht. Und so stand das Jubiläum im Sprengel Museum nicht nur im Zeichen einer feierlichen Rückschau, sondern warf zugleich den Blick nach vorn – auf aktuelle und zukünftige Herausforderungen.

Dazu trug auch der eigens produzierte Jubiläumsfilm "100 Jahre Frauen im SoVD" bei, der bei der Veranstaltung Premiere feierte. Das Hamburger Improvisationstheater "Steife Brise" rundete das Programm mit einem Augenzwinkern ab – indem die Künstler auf Zuruf aus dem Publikum verschiedene Aspekte der Gleichberechtigung auf die Bühne brachten.

Die schönsten Impressionen des Festakts haben wir hier für Sie zusammengestellt:

Fotos: Lennart Helal



>> Zum Seitenanfang