Direkt zu den Inhalten springen

Aktiv im SoVDUnser Verbandsleben

Ohne das große Engagement unserer mehr als 10.000 ehrenamtlich Aktiven in den SoVD-Orts- und Kreisverbänden würde unsere Arbeit nicht funktionieren. Ihre Mitarbeit ist für den SoVD unverzichtbar. Deshalb freuen wir uns über jeden, der sich für den Verband einsetzt und die Ziele des Verbandes unterstützt.

Wie kann ehrenamtliche Arbeit im SoVD-Landesverband Niedersachsen e.V. aussehen?

Sie können beispielsweise:

  • für die sozialpolitischen Forderungen des SoVD eintreten und sich mit einem Informationsstand gegen Rentenkürzungen oder die Lohnunterschiede zwischen Frauen und Männern stark machen.
  • eine Veranstaltung für die SoVD-Mitglieder in Ihrem Ort organisieren und zu den Themen Rente, Pflege, Gesundheit, Behinderung oder Hartz IV informieren.
  • Treffen organisieren, an denen auch die SoVD-Mitglieder teilnehmen können, die eine Behinderung haben oder aus Gesundheits- oder Altersgründen nicht mehr gut zu Fuß sind.
  • auf Missstände – etwa im Bereich der Barrierefreiheit – in Ihrem Wohnort aufmerksam machen.

Das sind natürlich nur ein paar Beispiele, wie Sie den SoVD unterstützen und Ihre eigenen Fähigkeiten einbringen können. Mehr zum ehrenamtlichen Engagement im SoVD finden Sie hier.